One Day – One Love Poem – Doch Liebe, einfach Liebe, ist sie nicht

Doch Liebe, einfach Liebe, ist sie nicht

Loveby Rainer Maria Rilke

Doch Liebe, einfach Liebe, ist sie nicht
schön und des Nehmens wert? Es strahlt die Flamme
ob Tempel brennen oder Werg. Es bricht
Licht aus dem Abfall und dem Zedernstamme.
Liebe ist Feuer. Und: ich liebe dich -
- gib acht -: ich liebe dich - wenn ich das sage,
steh ich verwandelt nicht mit einem Schlage
verklärt vor dir? Ich fühle selbst, wie ich
anscheine dein Gesicht. Wo Liebe je
sich niedrig macht, kann sie nicht niedrig werden:
Gott nimmt Geringe an, die sich gebärden
so wie sie sind. Das, was ich fühle, blendet,
über dem Dunkeln, das ich bin: ich seh
wie Liebe wirkend die Natur vollendet.

Yet, love, mere love, is beautiful…

translated by Elisabeth Browning
LoveYet, love, mere love, is beautiful indeed
And worthy of acceptation. Fire is bright,
Let temple burn, or flax; an equal light
Leaps in the flame from cedar-plank or weed:
And love is fire. And when I say at need
I love thee . . . mark! . . . I love thee — in thy sight
I stand transfigured, glorified aright,
With conscience of the new rays that proceed
Out of my face toward thine. There’s nothing low
In love, when love the lowest: meanest creatures
Who love God, God accepts while loving so.
And what I feel, across the inferior features
Of what I am, doth flash itself, and show
How that great work of Love enhances Nature’s.

Tags: , , ,